box1_image01.png

Straubenhardt-Schwann

Fahrschule Patric Waidner
Hauptstraße 69
75334 Straubenhardt

Anmeldung:
Mo und Mi. 19:00 – 19:30 Uhr oder nach tel. Vereinbarung

Unterricht:
Mo und Mi. 19:30 – 21:00 Uhr
 

box1_image02.png

Praktische Ausbildung & Prüfung in Pforzheim, Ettlingen oder Karlsruhe möglich.

Jetzt anrufen und informieren oder gleich voranmelden.

box2_image01.png

Auch mit finanzieller Starthilfe:

box3_image01.png

Remchingen-Wilferdingen

Fahrschule Patric Waidner
Pforzheimer Straße 8
75196 Remchingen

Anmeldung:
Di und Do. 19:00 – 19:30 Uhr oder nach tel. Vereinbarung

Unterricht:
Di und Do. 19:30 – 21:00 Uhr

 

 

86 Posts

Unsere Fahrzeuge und die passenden führerscheine

Mercedes A-Klasse
HeadlinePicB.png

Kraftwagen bis 3,5 t zG

Unser Fahrzeug: Mercedes A-Klasse rot

Kraftwagen bis 3,5 t zG
Mitführen von Anhängern

  • Alle Anhänger bis 750 kg zG
  • bei Anhängern mit einer zG von mehr als 750 kg ist die zG der Kombination auf 3.500k kg begrenzt

Vorbesitz einer anderen Klasse erforderlich: Nein
Eingeschlossene Klassen: AM, L
Mindestalter: 17 / 18

Theorie

  • 12 Doppelstunden je 90 Minuten Grundstoff
    (bei Erweiterung: 6 Doppelstunden je 90 Minuten Grundstoff)
  • 2 Doppelstunden je 90 Minuten Zusatzstoff

Praxis

  • Grundausbildung nach den Inhalten der Fahrschüler-Ausbildungsordnung
    (die Zahl der Fahrstunden ist abhängig von persönlichen Fähigkeiten und Lernfortschritt)
  • 5 Fahrstunden je 45 Minuten Überland
  • 4 Fahrstunden je 45 Minuten Autobahn
  • 3 Fahrstunden je 45 Minuten bei Dunkelheit

Theorieprüfung

  • bei Ersterteilung Fragebogen mit 30 Fragen
  • bei Erweiterung Fragebogen mit 20 Fragen

Praktische Prüfung

  • Dauer mindestens 45 Minuten
Anhänger
HeadlinePicBE.png

Kraftwagen der Klasse B und Anhänger über 750 kg

Kraftwagen der Klasse B und

  • Anhänger über 750 kg und bis 3.500 kg zG

Vorbesitz einer anderen Klasse erforderlich: Klasse B
Eingeschlossene Klassen: Keine
Mindestalter: 17 / 18

Theorie

  • Theoretische Ausbildung ist nicht vorgeschrieben

Praxis

  • Grundausbildung nach den Inhalten der Fahrschüler-Ausbildungsordnung
    (die Zahl der Fahrstunden ist abhängig von Ihren persönlichen Fähigkeiten und den Lernfortschritt)
  • 3 Fahrstunden je 45 Minuten Überland
  • 1 Fahrstunden je 45 Minuten Autobahn
  • 1 Fahrstunden je 45 Minuten bei Dunkelheit

Theorieprüfung entfällt

Praktische Prüfung

  • Dauer mindestens 45 Minuten
KTM Duke
HeadlinePicA1.png

LEICHTKRAFTRÄDER bis 125 cm³ /
DREIRÄDRIGE KRAFTFAHRZEUGE bis 15 kW

Unser Fahrzeug: KTM Duke

Krafträder (auch mit Beiwagen) Hubraum max. 125 cm³, Motorleistung max. 11 kW; Verhältnis Leistung/Leermasse max. 0,1 kW/kg.
    
Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 cm³ bei Verbrennungsmotoren und/oder einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h; Leistung bis max. 15 kW.

Vorbesitz einer anderen Klasse erforderlich: Nein
Eingeschlossene Klasse: AM
Mindestalter: 16 Jahre

Theorie

  • 12 Doppelstunden je 90 Minuten Grundstoff
    (bei Erweiterung: 6 Doppelstunden je 90 Minuten Grundstoff)
  • 4 Doppelstunden  je 90 Minuten Zusatzstoff


Praxis

  • Grundausbildung nach den Inhalten der Fahrschüler-Ausbildungsordnung
  • (die Zahl der Fahrstunden ist abhängig von persönlichen Fähigkeiten und Lernfortschritt)
  • 5 Fahrstunden je 45 Minuten Überland
  • 4 Fahrstunden je 45 Minuten Autobahn
  • 3 Fahrstunden je 45 Minuten bei Dunkelheit


Theorieprüfung

  • bei Ersterteilung Fragebogen mit 30 Fragen
  • bei Erweiterung Fragebogen mit 20 Fragen


Praktische Prüfung

  • Dauer mindestens 45 Minuten
Kawasaki Er 6n
HeadlinePicA2.png

Krafträder bis 35 kW

Unser Fahrzeug: Kawasaki Er 6n

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einer Motorleistung von nicht mehr als 35 kW; Verhältnis Leistung/Leermasse max. 0,2 kW/kg.

Vorbesitz einer anderen Klasse erforderlich: Nein
Eingeschlossene Klassen: A1, AM
Mindestalter: 18

Theorie

  • 12 Doppelstunden je 90 Minuten Grundstoff
    (bei Erweiterung: 6 Doppelstunden je 90 Minuten Grundstoff)
  • 4 Doppelstunden je 90 Minuten Zusatzstoff
  • Beim Aufstieg von A1 nach A2 und von A2 nach A ist bei jeweils mindestens zweijährigem Vorbesitz der niedrigeren Klasse kein Theorie-Unterricht vorgeschrieben.

Praxis

  • Grundausbildung nach den Inhalten der Fahrschüler-Ausbildungsordnung
    (die Zahl der Fahrstunden ist abhängig von Ihren persönlichen Fähigkeiten und den Lernfortschritt)
  • 5 Fahrstunden je 45 Minuten Überland
  • 4 Fahrstunden je 45 Minuten Autobahn
  • 3 Fahrstunden je 45 Minuten bei Dunkelheit

Theorieprüfung

  • bei Ersterteilung Fragebogen mit 30 Fragen
  • bei Erweiterung Fragebogen mit 20 Fragen
  • Die Theorieprüfung entfällt bei mindestens zweijährigem Vorbesitz von A1.

Praktische Prüfung

  • Dauer mindestens 60 Minuten
  • Bei mindestens zweijährigem Vorbesitz der Klasse A1: 40 Minuten
Honda Hornet 600
HeadlinePicA.png

Krafträder /
Dreirädrige Kraftfahrzeuge

Unser Fahrzeug: Honda Hornet 600

a) Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ und einer bbH von mehr als 45 km/h.

b) Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15 kW.

Vorbesitz einer anderen Klasse erforderlich: Nein
Eingeschlossene Klassen: A2A1, AM
Mindestalter: zu a) 24 bzw. 20 bei mindestens 2 Jahren Vorbesitz der Klasse A2. Zu b) 21

Theorie

  • 12 Doppelstunden je 90 Minuten Grundstoff
    (bei Erweiterung: 6 Doppelstunden je 90 Minuten Grundstoff)
  • 4 Doppelstunden je 90 Minuten Zusatzstoff
  • Beim Aufstieg von A1 nach A2 und von A2 nach A ist bei jeweils mindestens zweijährigem Vorbesitz der niedrigeren Klasse kein Theorie-Unterricht und keine Theorie-Prüfung vorgeschrieben.

Praxis

  • Grundausbildung nach den Inhalten der Fahrschüler-Ausbildungsordnung
    (die Zahl der Fahrstunden ist abhängig von Ihren persönlichen Fähigkeiten und dem Lernfortschritt)
  • 5 Fahrstunden je 45 Minuten Überland
  • 4 Fahrstunden je 45 Minuten Autobahn
  • 3 Fahrstunden je 45 Minuten bei Dunkelheit

Theorieprüfung

  • bei Ersterteilung Fragebogen mit 30 Fragen
  • bei Erweiterung Fragebogen mit 20 Fragen
  • Die Theorieprüfung entfällt bei mindestens zweijährigem Vorbesitz von A2.

Praktische Prüfung

  • Dauer mindestens 60 Minuten
  • Bei mindestens zweijährigem Vorbesitz der Klasse A2: 40 Minuten
KTM Duke
HeadlinePicAM.png

LEICHTKRAFTRÄDER bis 50 cm³ /
Elektrischer Antrieb bis 4 kW
max. 45 km/h

Unser Fahrzeug: KTM Duke

Krafträder (auch mit Beiwagen) Hubraum max. 50 cm³, Motorleistung max. 4 kW; max. 45 km/h
    
Vorbesitz einer anderen Klasse erforderlich: Nein
Eingeschlossene Klasse: Mofa
Mindestalter: 16 Jahre

Theorie

  • 12 Doppelstunden je 90 Minuten Grundstoff
    (bei Erweiterung: 6 Doppelstunden je 90 Minuten Grundstoff)
  • 4 Doppelstunden  je 90 Minuten Zusatzstoff


Praxis

  • Grundausbildung nach den Inhalten der Fahrschüler-Ausbildungsordnung
    (die Zahl der Fahrstunden ist abhängig von persönlichen Fähigkeiten und Lernfortschritt)

Theorieprüfung

  • bei Ersterteilung Fragebogen mit 30 Fragen
  • bei Erweiterung Fragebogen mit 20 Fragen


Praktische Prüfung

  • Dauer mindestens 45 Minuten
Peugeot Jetline
HeadlinePicMOFA.png

Mofa / Roller

Unser Fahrzeug: Peugeot Jetforce

  • einspurige, einsitzige Fahrräder mit Hilfsmotor oder Kleinkrafträder
  • maximal 25 km/h bbH
  • Verbrennungsmotor bis 50 ccm Hubraum oder Elektromotor

Mindestalter: 15 Jahre

Theorie 

  • 6 Doppelstunden je 90 Minuten Grundstoff

Praxis

  • 90 Minuten Grundausbildung

Theorieprüfung

  • Fragebogen mit 20 Fragen

Praktische Prüfung

  • entfällt
Zugmaschine
Zugmaschinen

Zugmaschinen

Zugmaschinen, die nach ihrer Bauart zur Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden, mit einer bbH von max. 40 km/h, auch mit Anhänger, dann dürfen sie aber nur mit max. 25 km/h gefahren werden.

Selbstfahrende Arbeitsmaschinen, selbstfahrende Futtermischwagen, Stapler und andere Flurförderzeuge mit einer bbH von max. 25 km/h, auch mit Anhänger.

Vorbesitz einer anderen Klasse erforderlich: Nein
Eingeschlossene Klasse: Keine
Mindestalter: 16 Jahre

Theorie

  • 12 Doppelstunden je 90 Minuten Grundstoff
    (bei Erweiterung: 6 Doppelstunden je 90 Minuten Grundstoff)
  • 2 Doppelstunden  je 90 Minuten Zusatzstoff


Praxis

  • keine praktische Ausbildung erforderlich


Theorieprüfung

  • bei Ersterteilung Fragebogen mit 30 Fragen
  • bei Erweiterung Fragebogen mit 20 Fragen


Praktische Prüfung

  • entfällt

Kontakt & Impressum

Fahrschule Patric Waidner
Hauptstraße 69
75334 Straubenhardt-Schwann

Telefon: (0 7248) 935 95 33
Mobil: (0171) 6 29 30 38

Fahrschule Patric Waidner
Pforzheimer Straße 8
75196 Remchingen-Wilferdingen

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 49250/15545
Zuständiges Finanzamt: Pforzheim Außenstelle Neuenbürg (2849)
Aufsichtsbehörde - Landratsamt Pforzheim (Enzkreis)

Bildnachweise:
Kaarsten Fotolia.com #46872030
Maridav Fotolia.com #48739344
Robert Kneschke Fotolia.com #31396472